Typen von Yachten

Types-of-Boat-Bottoms

Types-of-Boat-BottomsYachten werden anhand des Antriebs grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt. Das sind Motoryachten und Segelyachten. Das ausschlaggebende Kriterium für eine Yacht ist die Länge. Ein Boot ist bis zu sieben Meter lang. Eine Yacht hingegen, so der allgemeine Konsens, muss über zehn Meter lang sein.

In Anlehnung an die Einteilung bei Regatten kann zwischen Mini-Maxis, Maxis oder Supermaxis unterschieden werden. Mini-Maxis sind zwischen 18 und 24 Meter lang. Yachten, die größer als 30.5 Meter sind, dürfen als Super-Maxis an den Start gehen. Alle Schiffe, die zwischen 18 und 30.5 Meter liegen, werden in die Kategorie Maxis eingeordnet.

Motoryachten

Grundsätzlich ist eine Motoryacht ein über 10 Meter langes Boot, welches über mindestens einen Verbrennungsmotor oder einen Elektromotor verfügt, um auf Binnen-oder Küstengewässern zu fahren. Motoryachten überzeugen durch ihre Performance und Stabilität. Eine Motoryacht verzichtet auf eine Besegelung und nutzt nur seinen Motor zur Fortbewegung.

Segelyachten

Segelboote, die über 10m lang sind und eine Koje und eine Küche haben werden als Segelyachten eingeordnet. Segelboote, die kleiner als 10m sind, werden umgangssprachlich als Tages-Segler bezeichnet. Häufige Formen sind Kielboote, Schwertboote oder Kielschwertboote. Bei Segelyachten kann zwischen einmastige Segelyachten und zweimastigen Segelyachten unterschieden werden. In den meisten Fällen werden sie mit einem Schratsegel gesegelt. Diese lassen sich in Gaffelsegeln, Hochsegeln, Sprietsegeln, Stagsegeln und Luggersegeln unterteilen.

Sonderformen von Yachten

Yachten müssen nicht nur in die klassischen Kategorien Segelyachten und Motoryachten eingeordnet werden. Es gibt verschiedene Sonderformen:

Katamaran Yachten

Katamaran sind Schiffe mit zwei Rümpfen, die bspw. durch ein Tragedeck miteinander verbunden sind. Eine Katamaran Yacht wie die Lagoon 630 Motor Yacht hat einen hohen Reisekomfort und eine hohe Endgeschwindigkeit. Mit ihrer Länge von über 19 Metern, übertrifft sie auch die Mindestgröße, um als Yacht angesehen zu werden.

Gulet Yachten

Eine (türkische) Gulet ähnelt antiken Handelsschiffen. Moderne Gulet-Yachten sind jedoch mit einem Antrieb ausgestattet und sind meist zwischen 14 und 55 Meter lang.

Sport Fischer

Ähnlich wie Erkundungsboote sind Sport Fischer Yachten für einen langen Aufenthalt auf dem Meer konzipiert. Sie sind auf Leistung getrimmt und auf das Ziel ausgerichtet eine große Menge an Fischen zu fangen.