Eine eigene Yacht besitzen und weibliche Segler

sweetwater-lazzara-charter-yacht-profileFür viele Menschen bedeutet der Besitz einer eigenen Yacht eine Form von Freiheit und Unabhängigkeit. Dass diese Ideale nicht nur von reichen Männern genossen werden können, zeigt die Entwicklung in den letzten Jahren.

Spätestens mit Anbruch der vorangegangenen Dekade lassen sich immer mehr Frauen finden, die gerne auf Yachten steigen und sogar selber im Besitz einer Yacht sind. Diese Yachten, häufig Segelyachten, sind meist zwischen 28 und 40 Fuß groß.

Es ist also nicht verwunderlich, dass weibliche Seglerinnen ein fester Bestandteil des professionellen und hobbymäßigen Yacht- und Segelsports sind. Das Klischee des reinen Männerhobbys ist schon seit Längerem widerlegt.

Der soziale Aspekt des Segelns begeistert Frauen

Für viele Frauen spielt der soziale Aspekt des Segelns, bei dem häufig Teamarbeit gefragt ist, eine wichtige Rolle. Sie nehmen an Clubrennen ihres lokalen Segelvereins teil und lernen dort, was es heißt, Verantwortung als Skipper zu übernehmen oder wie sich ein Boot im Allgemeinen verhält.

Dadurch entwickelt sich bei vielen ein gesteigertes Interesse am Thema Segeln und die Weichen für eine persönliche Leidenschaft sind gestellt. Auch sind es häufig männliche Partner, die das Interesse für das Segeln bei ihren Partnerinnen auslösen. Zusammen werden größere Segelabenteuer geplant, welche die Partner zusammenschweißen.

Dennoch sollte man nicht unterschätzen, dass es viele Frauen gibt, die gerne alleine ein Segelboot manövrieren. Denn wie bei Männern gibt es Seglerinnen, welche die Einsamkeit und die Herausforderung des alleinigen Segelns lieben und deshalb diese besondere Form des Segelns präferieren.

Bekannte Seglerinnen als Vorbilder

Dazu gibt es im Bereich des professionellen Segelns viele Eliteseglerinnen, die als Inspiration dienen, weil sie bspw. Goldmedaillen erringen konnten oder alleine die Welt umsegelt haben.

  • Kay Cottee: Die Australierin war die erste Frau, die alleine die Welt im Einhandsegeln bereiste
  • Samantha Davies: Ist eine der erfolgreichsten Seglerinnen im Einhandsegeln
  • Ellen MacArthur: Hielt drei Jahre lang den Rekord für die schnellste Weltumseglung im Einhandsegeln